Sprachen:

  • Muttersprache: English, German
  • Weitere Sprachen: Korean

Kontakt:

Qualifikationen:

  • MSc Human Rights and Research Methods, Human Rights Centre, University of Essex, Colchester, UK 
    • Fokus: Culture studies, Forschungsmethoden (quantitative Forschung) und Statistik, Menschenrechte
  • BA Soziale Arbeit, Protestant university of applied sciences Ludwigsburg, Ludwigsburg, Deutschland 
    • Fokus: public health, Kinderrechte, focus der Kinder und Jugendlichen, Forschungsmethoden (qualitative Forschung)
  • Zertifizierter Mediator, Akademie Perspektivenwechsel, München, Deutschland 
    • Spezialisierung: Familienmediation, Wirtschaftsmediation

Über mich

Der Menschenrechtsexperte, Mediator und Sozialarbeiter Dominic Sean Martin Heine, MSc, war mehrere Jahre als Berater in Integrationsfragen für Menschen mit Migrations- und Flüchtlingshintergrund tätig. Im Moment – zusätzlich zum ersten Vorsitzenden der International WalRights Initiative e. V. – ist er der stellvertretende Leiter eines bilingualen Kindergartens und bringt seine Expertise im Bereich Menschenrechte aktiv ein.

Derzeit baut er die Menschenrechtsorganisation „International WalRights Initiative e. V.“ auf. um die Menschenrechtsbildung international auf ein bestimmtes Niveau zu heben. Dies ist besonders wichtig, damit alle jungen Menschen Zugang zu den Menschenrechten haben.

Dominic Heine verfügt über ein großes Netzwerk an nationalen und internationalen Menschenrechtsexperten und -akteuren. Diese reichen von kleinen lokalen bis hin zu großen internationalen Organisationen wie UNICEF, UNHCR oder Amnesty International.

Besonders am Herzen liegen ihm pädagogische und Bildungsbezogene Themen rund um die Menschenrechte sowie Konfliktmanagement.

„Ich möchte der jungen Generation die Möglichkeit geben, tatsächlich in einer Welt zu leben, die fair und gerecht ist und in der die Menschenrechte tatsächlich gelebt werden.“